Die Welt ist unübersichtlich. Gerade Nutzwertthemen wie etwa zu Recht, Finanzen, Steuern oder Immobilien werden  immer komplexer. Mehr denn je brauchen Leser und Nutzer professionell recherchierte, selektierte  und präsentierte Information, auf die sie sich verlassen können. Diese Sicherheit bietet den Redakteuren und Analysten das neue Programm der Bonner Fachmedien-Akademie (BFA).

Das Konzept wird über die Vermittlung von journalistischem Handwerk hinaus gehen: Fachredakteure, die in Zukunft erfolgreich arbeiten, müssen nicht nur fit in ihrem Fach und in der journalistischen Vermittlung sein. Sie sollen zudem Botschafter für Ihr Blatt nach draußen (Themen wie: Selbstmanagement, persönliche Wirkung, Leser-Blatt-Bindung) sondern auch nach innen sein (Themen wie: Kostenrechnung, Marketing, Vertrieb, Werbung, Redaktionsorganisation, Medienmanagement). Das Konzept wird Experten aus Finanzwirtschaft, Betriebswirtschaft, Jura, und Immobilien gemäß dem Portfolio der Angebote des VNR ausbilden.